Aktionstag 2020

Einladung zum 2. Aktionstag für kulturelle Akteur*innen in Sachsen am 1. Februar 2020 in Wurzen :

Ziel des 2. Aktionstages ist es, Vertreter*innen von Vereinen, Initiativen, Museen, Theatern und kulturell Aktive aus Städten sowie aus den ländlichen Räumen in Sachsen zusammenzubringen. Gemeinsam wollen wir einen Einblick in die Arbeit und die Situation städtischer und ländlicher Kulturschaffender gewinnen.

1. Februar 2020
10 – 18 Uhr
Kulturhaus Schweizergarten
Schweizergartenstr. 2
04808 Wurzen
www.kultur-wurzen.de/kulturhaus-schweizergarten/

Programmflyer als PDF zum Download:

Wir laden Praktiker*innen von kulturellen Initiativen, Vereinen oder Institutionen in Sachsen ein, ihre Projekte und Ideen für Kulturprojekte zwischen Land und Stadt und für Projekte zur Stärkung der Demokratie vorzustellen. Diesmal sind zudem Förderer*innen dazu eingeladen, die regional, landes- bzw. bundesweit agieren, aus ihrer Förderpraxis zu berichten. 

Teilnehmende am Aktionstag 2020

Museum der bildenden Künste Leipzig, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Kulturbahnhof e.V. Markkleeberg, Kino in Bewegung (HGB Leipzig), SKD – 180 Ideen für Sachsen, Treibhaus e.V. Döbeln, Fabmobil (Constitute e.V.), Kulturkino Zwenkau, Schweizerhaus Püchau e.V., Interkultur Delitzsch e.V., Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V., Orla e.V. Wachau, Steinhaus e-V. Bautzen, Thespis Zentrum / Theater Bautzen, smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz, OSTEN/Theaterfestival Bitterfeld 2021ff., LAG Queeres Netzwerk Sachsen e.V., FFF und Artists for Future Wurzen, SAfT – Solidarische Alternativen für Taucha, Kulturwerkstatt Geithain e.V., Dorf der Jugend Grimma (FJZ e.V.), colorido e.V. Plauen – DEMOKRATIE.LEBENDIG.GESTALTEN., Schmiede4 – Werkstatt für nachhaltiges Leben und Arbeiten e.V., Kunstsammlungen Zwickau, Kulturbüro Sachsen, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Amadeu Antonio Stiftung, Robert Bosch Stiftung / Neulandgewinner, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Lokale Partnerschaft für Demokratie, Fonds Soziokultur

Die Teilnahme am Aktionstag ist kostenlos. Wir bitten um eine Anmeldung an: kompliz@posteo.de